Skip to main content

Integrationskurs mit Alphabetisierung

Der Integrationskurs mit Alphabetisierung umfasst insgesamt 900 Unterrichtsstunden Sprachkurs. Daran schließt sich der Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden an. Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Sprachkurs um weitere 300 Unterrichtsstunden verlängert werden. 

Am Ende des Kurses nehmen die Teilnehmer*innen an der skalierten Prüfung Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (DTZ) teil.

Für wen geeignet?

Der Integrationskurs mit Alphabetisierung richtet sich an Menschen, die zum ersten Mal Lesen und Schreiben lernen oder an Teilnehmer*innen, die in ihrer Muttersprache rudimentäre Lese- und Schreibfähigkeiten besitzen, aber nicht mit dem lateinischen Alphabet vertraut sind.
  • Neue Termine

    1. Modul
    Beginn 28.02.2024
    montags - freitags
    08:30 – 12:00 Uhr

    4. Modul
    Beginn 04.04.2024
    montags - freitags
    08:30 – 12:00 Uhr

    Ein Einstieg in bereits laufende Kurse ist auch möglich.
    Wir beraten Sie gern persönlich!

Themen und Inhalte

In den Integrationskursen mit Alphabetisierung lernen die Teilnehmer*innen:

  • das lateinische Schriftsystem zu lesen und zu schreiben
  • in Alltagssituationen in Deutschland zurecht zu kommen
  • ein Lehrbuch so zu nutzen, dass sie später auch andere Deutschkurse besuchen oder alleine weiterlernen können

Ergänzt wird der Unterricht durch Exkursionen, wie z .B.:

  • Besuch der Stadtbücherei
  • Stadtrundgänge
  • Museumsbesuche