AGB BAMF

 

Die Teilnahmevoraussetzungen für Integrationskurse sind nach dem Aufenthaltsgesetz geregelt:

  • Neuzuwanderer gemäß § 4 AufenthG
  • Ausländer gemäß § 44 AufenthG
  • Deutsche Staatsangehörige gemäß § 44 AufenthG
  • EU-Bürger mit dauerhaftem Aufenthalt (Freizügigkeitsbescheinigung)
  • Spätaussiedler nach § 4 Bundesvertriebenengesetz
  • Langjährig Geduldete gemäß § 104a und § 23 AufenthG